Windpark Hauzenberg


18.07.2019 - Internetpräsenz: Windpark Hauzenberg

Ein Projekt der BayWa r.e. renewable energy GmbH

Lesen Sie weiter bei www.baywa-re.de >>>>>

Mein Kommentar:
Diese Seite kann auch über www.windpark-hauzenberg.de erreicht werden.


10.07.2019 - VIDEO: Infoabend zu Windkraftpark auf dem Ruhmannsberg (Hauzenberg)

Viereinhalb Stunden stellte BayWa r.e. Details zum Windkraftprojekt auf  dem Ruhmannsberg

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>


10.07.2019 - PNP vom 05.07.2019 - BayWa präsentiert ihr Windkraft-Vorhaben + Video

Es gab viel zu reden, zu bereden und zu beantworten. Über  viereinhalb Stunden zog sich der Infoabend der BayWa r.e. im Zechensaal  in Kropfmühl (Stadt Hauzenberg). In diesem Rahmen  präsentierte der Projektentwickler Details zu seinem  Windpark-Vorhaben am Ruhmannsberg.

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


10.07.2019 - PNP vom 02.07.2019 - BayWa r.e. plant vier Windräder am Ruhmannsberg

Seit über einem halben Jahr wird spekuliert, gerätselt,  gemutmaßt und diskutiert. Am Donnerstag will der Betreiber  bekanntgeben, was wirklich geplant ist. Die BayWar.e. veranstaltet ab  19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Zechensaal in Kropfmühl einen  Infoabend rund um den geplanten Windpark mit vier Anlagen am  Ruhmannsberg (Stadt Hauzenberg). Unabhängige Experten werden nach  Firmenangaben in Fachvorträgen die Themen Schall, Schatten,  Naturschutz und anderes bearbeiten.

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 27.06.2019 - Infoabend zum Windpark: Bürger können vorab Fragen einreichen

Es ist seit Monaten wahrscheinlich das beherrschende Thema nicht nur in  der Stadt Hauzenberg, sondern auch in den umliegenden Gemeinden. Die  Rede ist vom Bau eines Windparks im Stadtgebiet. Die BayWar.e. will das  Projekt zur Versorgung von knapp 8000 Drei-Personen-Haushalten am  Ruhmannsberg in den Gemarkungen Germannsdorf und Oberneureuth...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 29.05.2019 - Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg" wandert und demonstriert

Der Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg" organisierte kürzlich einen  Filmvortrag im "Intermezzo" in Hauzenberg. Dabei wurde der Film "End of  Landschaft − wie Deutschland sein Gesicht verliert" gezeigt.  Außer Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer und einigen  Stadträten waren zirka 100 Interessierte Bürger anwesend...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 04.05.2019 - Kommt ein Ratsbegehren zum Windpark in Hauzenberg?

Seit mehreren Tagen kursiert in Hauzenberger Politkreisen die  Überlegung, eine Entscheidung über den umstrittenen Bau des  Windparks am Ruhmannsberg in die Hände der Bürger zu legen.  Auf PNP-Anfrage zeigt sich Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer dem  Gedanken gegenüber aufgeschlossen. "Ich persönlich  könnte dem etwas abgewinnen...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 04.05.2019 - Energiemonitor zeigt: Stadt Hauzenberg verbraucht viel mehr Energie als sie erzeugt

"Energiemonitor" nennt sich ein Online-Tool der Bayernwerk AG, das  Energiebedarf und regenerative Energieerzeugung für jede einzelne  Kommune trennscharf ermitteln und im Viertelstundentakt auf jeden PC  übertragen kann. Als erste Kommune im Landkreis macht die  Granitstadt davon Gebrauch...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 15.04.2019 - Windkraft-Gegner liefern Argumente und sorgen für Emotionen

Der Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg" hatte Windkraftgegner Dr.  Friedrich Buer und die drei Betroffenen Lisa Bräutigam, Beate  Leipold und Karl Frischholz aus der Oberpfalz in den Höfler-Saal  nach Germannsdorf eingeladen. Das Quartett lieferte in knapp drei  Stunden zahlreiche Argumente gegen den geplanten Windpark − und sorgte  für Emotionen...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 05.04.2019 - "Den Investoren sind die Konsequenzen egal"

Als Reaktion auf den Artikel "Die Aussagen sind abermals falsch" in der  PNP vom 25.März meldet sich Rainer Fisch aus  Hauzenberg-Oberdiendorf zu Wort. Er ist einer von drei Vorsitzenden des  Vereins "Gegenwind am Ruhmannsberg". Er schreibt: "Eine intensive  Diskussion zum geplanten Windpark am Ruhmannsberg ist fruchtbar...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 27.03.2019 - Ortstermin der "Plattform": Windpark Munderfing ist das nächste Ziel

Wegen des großen Interesses an der "Energiefahrt" nach  Vorderweißenbach (die PNP berichtete) hat die  "Überparteiliche bayerische Plattform gegen Atomgefahr" eine  weitere Fahrt zu einem Windpark in Vorbereitung. Wie Plattform-Sprecher  Gerhard Albrecht aus Kellberg mitteilt, geht es am Samstag, 13...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 24.03.2019 - Prof. Michael Sterner: "Die Aussagen sind abermals falsch"

Im Zuge der Diskussion um den geplanten Windpark im Bereich  Ruhmannsberg hat Hans Binder, der Bürgermeister von Sonnen, schon  mehrfach in der PNP Stellung bezogen zu den Themen Windkraft und  Energie. In seiner jüngsten Stellungnahme mit dem Titel  "Energiewende muss natur- und umweltfreundlich ablaufen" (PNP vom 13...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 23.03.2019 - Informationsfahrt zum "Sternwald": Eine Runde durch den Windpark

Mit "Schneewittchen" hat alles angefangen. Auf diesen Namen haben die  Betreiber des Windparks "Sternwald" im Mühlviertel das erste  Windrad getauft. Das war 2003. Mittlerweile drehen sich die Rotoren von  neun Windkraftanlagen auf dem Sternstein in der Gemeinde  Vorderweißenbach...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 15.03.2019 - Warum verschiebt man die Entscheidung nicht?

Zur Diskussion um Windräder auf dem Ruhmannsberg schreibt Leser  Josef Kinateder aus München folgenden Leserbrief: "Wir wollen  unseren Kindern als Erbe keine gefährliche Atom- und  klimaschädliche Kohlewirtschaft hinterlassen." Das ist das  Hauptargument der Befürworter von Windkraftanlagen auf dem  Ruhmannsberg...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 11.03.2019 - FW gegen Windkraft am Ruhmannsberg: Quellschutz hat Vorrang

Mangelhafte Vorbereitung und Information der Thematik Windpark von  Seiten der Verwaltung beklagt die FW-Fraktion im Hauzenberger Stadtrat.  Bereits in der Stadtratssitzung am 3.Dezember 2018 habe die Fraktion  gegen den Beschlusstext gestimmt und schwere Bedenken formuliert gegen  das Vorhaben der BayWa r.e. Wind GmbH...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 11.03.2019 - Bürgermeister Binder: "Energiewende muss natur- und umweltfreundlich ablaufen"

In einer Presseerklärung äußert sich Sonnens  Bürgermeister Diplom-Ingenieur (FH) Hans Binder zur Ruhmannsberger  Windparkproblematik und zu weiteren globalen Umweltfragen: Eines der  größten Probleme der Menschheit ist die vorhandene  Klimaerwärmung durch die Anreicherung der Atmosphäre mit  CO2...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 08.03.2019 - SPD wirft Windkraft-Gegnern "unseriöse Einschüchterung" vor

An klaren Worten hat es nicht gefehlt beim politischen Heringsessen der  Hauzenberger SPD am Mittwochabend im "La Plata". Im Mittelpunkt stand  die Kritik an den Gegnern der Windräder am Ruhmannsberg. Auch die  Schäden an der Kläranlage, das Gewerbegebiet Eben, das neue  AEH-Heizwerk am Bahnhofsgelände und die Sanierung der Grundschule  waren Thema...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 23.02.2019 - Die Energiewende beginnt im Kopf

"Das Wichtigste: Die Energiewende geht nicht ohne Bewusstseinswende."  Diese zentrale Botschaft gab Prof. Dr.-Ing. Michael Sterner den 300  Besuchern mit, die am Donnerstagabend in die Adalbert-Stifter-Halle  gekommen waren. In über eineinhalb Stunden legte Sterner dar,  warum Wind und Sonne die Energiequellen der Zukunft sind...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 06.02.2019 - Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg" startet Aktionen

"Jetzt legt der Verein richtig los mit Veranstaltungen und der  Information der Bürger." Das sagt Klaus Weidinger im Beisein  seiner Vorstandskollegen vom Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg" bei  einem Pressegespräch in der Hauzenberger Lokalredaktion der PNP...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 31.01.2019 - Bürgermeister und Gemeinderat wenden sich gegen Windpark bei Nachbarn in Hauzenberg

Der Gemeinderat von Sonnen hat sich in der jüngsten Sitzung mit  dem Thema Windpark am Ruhmannsberg (Stadt Hauzenberg) befasst. Er ist  einstimmig gegen diesen Windpark mit voraussichtlich sechs bis zu 240  Meter hohen Windrädern. Bürgermeister Hans Binder formulierte  dabei in einem umfassenden Vortrag die Gründe für seine  Ablehnung...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 19.01.2019 - Maximal sechs Windräder entstehen am Ruhmannsberg

Der Stadtrat von Hauzenberg hat sich im Dezember mehrheitlich und vom  Grundsatz her einverstanden erklärt mit dem Bau eines Windparks am  Ruhmannsberg. Diese Entscheidung hat sofort eine öffentliche  Debatte ausgelöst. Zudem haben sich bereits die Gegner formiert:  Wie berichtet, hat sich der Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg"  gegründet...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 15.01.2019 - Windräder am Ruhmannsberg: Allein die Planung dürfte drei Jahre dauern

Das Thema bestimmt im Augenblick viele Diskussionen in der Region  Hauzenberg: der geplante Windpark im Raum Ruhmannsberg. Das Thema  tauchte zweimal in der jüngsten Stadtratssitzung auf.  Zunächst hatte Rainer Fisch vom Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg"  bei der Bürgeranhörung das Wort ergriffen...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 05.01.2019 - Am Ruhmannsberg weht jetzt "Gegenwind"

Die Gegner des geplanten Windparks am 863 Meter hohen Ruhmannsberg  (Stadt Hauzenberg) formieren sich. In der "Gaststätte am  Flugplatz" in Oberneureuth in der Gemeinde Sonnen wurde am  Donnerstagabend der Verein "Gegenwind am Ruhmannsberg" aus der Taufe  gehoben...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 02.01.2019 - Konter nach Kritik an Zusammenarbeit zwischen den Kommunen

"Nachbarn lehnen Windpark ab" − unter dieser Überschrift  berichtete die PNP kürzlich darüber, dass die Junge Union  Sonnen sich gegen die Pläne für einen Windpark bei  Ruhmannsberg wendet, mit denen sich der Hauzenberger Stadtrat  grundsätzlich anfreunden kann...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 27.12.2018 - Junge Union lehnt Windpark ab: "Schöne Landschaft nicht für Investoren opfern"

Der Hauzenberger Stadtrat hatte Anfang Dezember grundsätzlich den  Weg frei gemacht für den Bau von Windrädern in der  "Konzentrationszone Ruhmannsberg". Die Planungen für das Projekt  der "BayWa r.e. Wind GmbH" stehen noch ganz am Anfang, rufen aber  bereits Widerstand hervor. So lehnt die Junge Union (JU) Sonnen einen  Windpark bei Ruhmannsberg ab...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 06.12.2018 - Windpark: Stadtrat sagt "im Prinzip Ja"

50 Zuhörer drängten sich in den Saal in der jüngsten  Stadtratssitzung in Hauzenberg. Das Thema Windkraft mobilisiert und  interessiert. Das Interesse der Zuhörer galt vor allem einem  geplanten Windpark innerhalb der von der Stadt festgesetzten  "Konzentrationszone Ruhmannsberg"...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>


09.07.2019 - PNP vom 04.12.2018 - Geplanter Windpark: Betreiber muss alles auf den Tisch legen

50 Zuhörer drängten sich in den Saal in der jüngsten  Stadtratssitzung in Hauzenberg. Das Thema Windkraft mobilisiert und  interessiert. Das Interesse der Zuhörer galt vor allem einem  geplanten Windpark innerhalb der von der Stadt festgesetzten  "Konzentrationszone Ruhmannsberg"...

Lesen Sie weiter bei www.pnp.de >>>>>